Berlin Wiki
Advertisement

Der Sendemast Olympiastadion war ein 1951 errichteter und im Juli 2005 demontierter abgespannter Sendemast für Mobilfunk und UKW-Rundfunk in Berlin nahe dem Berliner Olympiastadion.

Der in Stahlfachwerkbauweise ausgeführte Sendemast hatte eine Höhe von 180,7 Metern und einen quadratischen Querschnitt von 2 mal 2 Metern. Die Demontage im Juli 2005 mittels Hubschrauber und Spezialkran war nötig geworden, da der Mast keine Funktion mehr hatte, allerdings kostspieligen Wartungsaufwand erforderte.

Advertisement