Berlin Wiki
Advertisement

Rummelsburg ist ein Stadtteil im Bezirk Lichtenberg von Berlin. Vor der Eingemeindung 1920 war es eine Kolonie im Kreis Niederbarnim bei Berlin an der Spree, früher auch Charlottenhof genannt.


Eines der Wahrzeichen des Bezirks ist das in der Mitte an der Spree gelegene Kraftwerk Klingenberg (Elektrizitäts- und Heizkraftwerk Klingenberg), benannt nach dessen Konstrukteur, dem Elektroingenieur Georg Klingenberg. Es wurde 1925/26 errichtet und galt lange als die größte und modernste Anlage Europas. Es stellt auch heute einen Großteil der Energieversorgung der Stadt Berlin.

siehe auch[]

[DE] Wikipedia: Berlin-Rummelsburg – Wikipedia Artikel zu diesem Thema


Koordinaten: 52°30'00 N 13°31'00 O

Advertisement