Fandom


Marzahn ist ein Stadtteil im Bezirk Marzahn-Hellersdorf von Berlin. Bis zur Verwaltungsreform 2001 gab es einen gleichnamigen Stadtbezirk Marzahn.


Sehenswürdigkeiten im Ortsteil Marzahn

  • Größte Uhr Europas, integriert in die 1993 errichtete "Die Pyramide" an der Landsberger Allee
  • Angerdorf Alt-Marzahn (mit der Dorfkirche, dem Bezirksmuseum in der ehemaligen Dorfschule und der 1994 neu errichteten Marzahner Bockwindmühle
  • Erholungspark Marzahn (mit den "Gärten der Welt", dem Chinesischen, dem Japanischen, dem Balinesischen dem Orientalischem und dem Koreanischen Garten)
  • Wuhle, ein Flüßchen, das entlang der Stadtteilgrenze zwischen Marzahn und Hellersdorf in wunderschöner Natur liegt
  • Das ORWOhaus, Musikfabrik und Kreativgemeinschaft. In Berlin bekannt als die "lauteste Platte der Stadt". Ein bisher einmaliges Projekt. Alter Industriebau mutiert zur Anlaufstelle für Berliner Musiker.
  • Zweitgrößtes Berliner Einkaufscenter "Eastgate". Erhebt für sich den Anspruch, durch seine Architektur, geplante kulturelle Angebote und ein (nach eigenen Angaben) exklusives Warensortiment zur Stadtquartierentwicklung beizutragen.


Weblinks

[DE] Wikipedia: Berlin-Marzahn – Wikipedia Artikel zu diesem Thema


Koordinaten: 52° 33' N, 13° 33' O

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.