Fandom


macht aus meiner Sicht so Sinn. Ich vermisse z. B. Rubriken

  • "Stil" (Bsp. Ausstattung: rustikal, Musik: Rock)
  • "Publikum" (Bsp. Alter: Oberschüler, Alt68er, Dresscode: locker, Krawatte Pflicht)

Ich würde loslegen mit Friedrichshain. Sollen Foto(s) mit rein (Eingang, Lage, Innenleben)?

Mike Kaden 17:48, 20. Mai 2005 (EDT)

Unbedingt mit Fotos! Dann beginnt die Sache doch erst zu leben! Und die Rubriken können ja noch nach Belieben hinzugefügt werden. Irgendwann entwickelt sich daraus dann vielleicht eine allgemeine Vorlage. -- Mike 12:47, 21. Mai 2005 (UTC)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.