BerlinWiki
Advertisement

Adlershof ist ein Stadtteil im Bezirk Treptow-Köpenick von Berlin.

Siehe auch Wikipedia Berlin-Adlershof.

Straßen und Plätze

  • Die Dörpfeldstraße ist die Hauptstraße des Siedlungskerns
  • Das Adlergestell teilt den Siedlungskern vom WISTA Gelände
  • Die Rudower Chaussee verlängerte Hauptstraße im WISTA Bereich
  • Der Glienicker Weg und Ernst-Ruska-Ufer ist die Südumfahrung des Ortes

Verkehr

  • Der S-Bahnhof_Adlershof an der Görlitzer Bahn führt nordwestlich auf den Berliner Innenring, nach Süden hin sowohl nach Königs Wusterhausen und dem Flughafen Schönefeld
  • Eine Straßenbahn verbindet den Bahnhof über die Dörpfeldstraße zum nordöstlich gelegenen S-Bahnhof Spindlersfeld; sie biegt dort östlich ab und führt über Altstadt Köpenick zum S-Bahnhof Köpenick
  • Zwei Buslinien verbinden den S-Bahnhof mit dem südwestlich angrenzenden Altglienicke und der südöstlich angrenzenden Köllnischen Vorstadt von Kopenick.

Einkauf

  • Einzelhandelsgeschäfte an der Dörpfeldstraße
  • Entlang des Adlergestells haben sich Discount-Ketten und Tankestellen angesiedelt

Naherholung

  • Cöllnische Heide im Norden
  • nordwestlich neuangelegter Park auf dem ehemaligen Flughafengelände, nördlich des WISTA Geländes

siehe auch

[DE] Wikipedia: Berlin-Adlershof – Wikipedia Artikel zu diesem Thema


Koordinaten: 52° 26′ n. Br., 13° 32′ ö. L.

Advertisement